22 Stunden Ketelmeer

Meine Team Kollegen hatten sich zu einem Event in Holland - Ketelmeer - gemeldet. Schon in der Früh am Samstag um 4 Uhr ging es los. Als wir um kurz vor 8 Uhr eintrafen, hatte Hubert schon für uns das Los gezogen. Wir konnten sofort unser Teckel aufbauen und prompt kam auch der Regen.

Alles musste recht zügig gehen. Die größte Herausforderung war es, die 2 Plateaus auf den großen Steinen am Ufer aufzubauen. Schnell wurden die Sitzkiepen aufgestellt und die Köder und Ruten vorbereitet. Wir setzten auf eine helle Futtermischung aus dem Hause Browning und jede Menge Caster und Würmer. Die Ruten wurden auf eine Angeldistanz von 55 und 65 Meter eingestellt und es kamen die 60g Speedkörbe zum Einsatz.

Torsten und Hubert fischten die erste Session und sollten dann durch Detlef und Marcus abgelöst werden. 10 Uhr - Startschuss erklang und es hörte auf zu regnen. Nach kurzer Zeit stellten sich die ersten Zeilfische ein. Doch es stellte sich schnell heraus, dass es nicht so einfach war, die Brassen ans Band zu bekommen.

Ich versuchte, die Jungs bei Laune zu halten und kochte für jeden erst mal einen heißen Kaffee. Ich hatte mich bereit erklärt, die 4 bei dem Event zu unterstützen und für das leibliche Wohl zu sorgen. Um 12 Uhr wurden die Fische dann ganz zickig und da kamen ein paar gebraten Steaks von mir gerade recht.

14 Uhr - Koppelwechsel und der Regen kam zurück. Die nächsten 4 Stunden war starker Dauerregen angesagt. Marcus und Detlef kämpften bei dem Sauwetter um jeden Fisch.

18 Uhr – Teamwechsel und der Regen hörte auf – als wenn Torsten und Hubert einen Vertrag mit Petrus geschlossen hätten!! Um 21 Uhr verabschiedete sich dann die Sonne mit einem wunderschönen Sonnenuntergang. In der Nacht blieb das Wetter ziemlich beständig und es war schwer, den Anschluss an die anderen Mannschaften aufzuholen, denn bei uns wollten die Fische einfach nicht. Zudem stellte sich der Aal auf unseren Platz ein. Schöne Aale von bis zu einem Meter – nur die waren nicht in der Wertung.

Wir verkürzten bei Sonnenuntergang die Angeldistanz auf 45m, in der Hoffnung, dass die Fische bei Dunkelheit näher zum Ufer kommen würden. Doch auch auf 45m waren die Aale und die Ausbeute nicht viel besser. Ich konnte die Jungs wenigstens etwas bei Laune halten, mit heißem Kaffee – Grillwürsten – Steaks. In der Nacht wechselten die 2 Teams ca. alle 4 Stunden. Morgens wurde dann die Ausbeute an Brassen und Rotaugen besser, nur es reichte nicht, um an die Gewichte der anderen Mannschaften zu kommen.

Um 7 Uhr gab es dann noch ein richtiges Frühstück mit Kaffee, Rührei und Speck!!

8 Uhr – Schlusspfiff und wie soll es anders sein, der Regen kam zurück. Nach dem Wiegen stand es dann fest, wir waren in das letzte Drittel abgerutscht. Dennoch hatten wir ein schönes Event, mit tollen Freunden, die mehr sind als Teamkollegen.

Thorsten B.

12.08.2019 Einer rief – fast alle kamen!!

Letzten Samstag hatten wir ein gemütliches Angeln an einem kleinen Gewässer mit gutem Karpfenbesatz. Marcus war gerade aus dem Urlaub zurück und gnadenlos unterangelt. Was macht er? Eine kurze Anfrage in unserer WhatsApp Gruppe und schon trafen sich 6 Teammitglieder um 14 Uhr an dem Kleinen Gewässer. Jeder versuchte sein Glück mit seinem Lieblingstackle. Fast alle fischten mit der Feederrute oder Methodrute, nur Andreas packte seine Kopfrute aus! Als Futter wurde fast alles gefischt, von dem neuen Method Futter bis hin zu den alt bekannten Sorten.

Andreas war der erste, der gleich einen kapitalen Karpfen zum Anbiss überreden konnte. Es war ein herrlicher Anblick, wenn das Hohlgummi aus der Rute schießt und auf maximale Länge den Karpfen bremst. Nach einem heftigen Drill konnte er den Karpfen einnetzen.  Er hatte mit Mais angefüttert und Mais am Haken. Auch die einfachen Köder fangen.

Auch die anderen fingen jetzt Fisch. Zwar nicht immer die erhoffen Karpfen, aber Fisch ist Fisch!! Um 18:00 Uhr ließen wir dann das Fischen in gemütlicher Runde ausklingen. Es wurde noch über das eine oder andere Tackle gesprochen, vor allem war Thorsten mit seiner gerade neu erworbenen CK Method Feeder in 3,30m und 60g Wurfgewicht sehr angetan.

Alles in allem war es ein gelungener Samstagnachmittag!!

 

10.07.2019 Browning Fishing

++ Window Feeder UKWF & CWF ++

Weitere Versionen unseres berühmten Window Feeders ''Classic'', sind der Window Feeder UKWF und der CWF.

Der UKWF Window Feeder ist mit seinen seitlichen Stabilisierungsflügeln für gezielte Weitwürfe geeignet.

Der CWF ist eine vielseitig einsetzbare Ausführung unseres Window Feeders mit permanent geöffnetem Fenster. 
Mit einem beliebigen Köder füllen, das Fenster
mit Grundfutter verschließen und auswerfen. 
Die Röhre verfügt über einzweites Fenster, das geöffnet werden kann, 
wenn eine schnellere Entleerung gewünscht wird.

Infos zu den Größen und Gewichten finden Sie hier:
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/92

30.06.2019 Sonntagmorgen – 6:00 Uhr – Sonnenschein und Wasser - was gibt es schöneres!!

Ich traf mich mit Detlef am Vereinsgewässer und wir suchten uns ein schattiges Plätzchen, da für heute Rekord Temperaturen angesagt waren. Schnell war das Equipment aufgebaut und das Futter vorbereitet. Wir setzten heute auf das altbewährte M7 von Browning und lagen damit auch richtig. In schöner Regelmäßigkeit fingen wir Rotaugen und Güster. Detlef hatte auch noch das Glück und konnte eine Tinka überlisten. Alles im allen, ein gelungener Tag!!

Thorsten

30.06.2019 Browning Fishing

++ Robin & Krill ++

Martin nutzt das ''Robin & Krill'' Methodfutter auch gerne in normalen Futterkörben um die größeren Fische an den Futterplatz zu locken. 
In dem Fall klappte es mit dem Futter im Xenos Feeder und einen Maiskorn am Sphere ''Ultra Lite'' Haken.

Im Robin & Krill wird eine Mischung verschiedener gemahlener Pellets in bester Qualität verwendet, verfeinert durch ein Aroma, das dieser Mischung ihren letzten Schliff gibt. Als ganz besonderer Clou wurde Robin Red zugesetzt, das bekanntlich wie ein Magnet auf Karpfen wirkt.

#robin&krill #feederfishing #sphere #hooks

 

25.06.2019 Browning Fishing

++ Formula Fish ++

Das nach Skopex- Karamell riechende Methodfutter muss nicht zwingend mit dem Methodfeeder verwendet werden! Beim Anrühren etwas weniger Wasser verwenden und das Futter lässt sich auch prima mit jeden normalen Futterkorb angeln.

Die Mischung aus gemahlenen Futter- und Aufzuchtspellets, versehen mit einer süßen Aromamischung ergibt ein unwiderstehliches Futter für alle Arten von Weißfischen.
Es löst sich leicht aus dem Korb und gibt schnell seine Aromastoffe frei, um in kürzester Zeit die Fische anzulocken. Durch den hohen Proteingehalt hält es bei gleichmäßiger Nachfütterung die Fische am Platz und sorgt so für einen vollen Kescher.

#formulafish #methodfishing #feederfishing

15.06.2019 Browning Fishing

++ Feederfischen am Kanal ++

Die meisten Schifffahrtskanäle und industriell genutzten Häfen haben in der Regel keinen hohen Anglerandrang aber auch diese Gewässer bieten einen Anreiz zum Feedern. 
Wenn man die Strukturen und Eigenschaften der Kanäle kennenlernt kann es sicherlich Spaß machen.
Meist können schöne Rotaugen und Brassen überlistet werden. Eine passende Rute für die Kanalangelei um z.B. das Gegenüberliegende Ufer zu beangeln ist die Black Viper3 R/S 80.

Die 3,60 Meter Version ist ideal für Wurfweiten bis 60 Meter. Mit dem angegebenen Wurfgewicht von 80 Gramm können Sie problemlos gefüllte 60-Gramm-Futterkörbe hinauskatapultieren. Eine schnelle Rute für Klein- und Großfisch bei mittlerer Wurfdistanz. Wurfdistanz ca. 60 m.

Mehr Infos ⬇️
https://issuu.com/zebco-europe/docs/bv3_de

#blackviper3 #weitwurf #kanalangeln #browningfishing

10.06.2019 Auepokal

Am 10.06.2019 ging es auf zum Auepokal. Ein nicht so einfaches Gewässer, wo es immer wieder heißt, jeder Fisch zählt.  Andreas, Detlef und Ronny hatten sich zu dem Hegefischen angemeldet und wurden durch Frank Schulze und Dieter Kruse (vom Ladies Team Germany) unterstützt, da wir sonst aus termingründen hätten nicht starten können. Die Plätze waren schnell ausgelost und dann ging es an die Strecke. Nach dem Startschuss wurde schnell klar, dass die Aue auch heute wieder zickig war. Es mussten die kleinen Fische überlistet werden, da große nicht aufzufinden waren. Gut hatte es, wer Seerosen vor sich hatte, denn dort verstecken sich meist kleine Fische. Es war auf jeden Fall ein sehr diffiziles angeln. Zum Schluss hieß es dann wiegen und die Fische zählen. Dieter Kruse belegte in seinem Sektor die 1 – Respekt!! Und mit Platz 7 in der Mannschaftswertung waren wir dann doch nicht so schlecht!! Es war auf jeden Fall ein schweres aber schönes Fischen!

08.06.2019 Ein schöner Tag an der IJssel bei einem scheiß Wetter!!

Andreas Nitzinger hatte mich gefragt, ob ich mit ihm am IJsselkoppel in Velp teilnehmen würde. Da Marcus an diesem Wochenende arbeiten musste, habe ich mich über diese Einladung gefreut.
Am Samstag ging es dann um 5 Uhr auf nach Velp. Das Wetter versprach nichts Gutes. Es stürmte und Petrus öffnete auch noch seine Pforten. Um 7 Uhr zog Andreas den Platz 5. Die Strömung in der IJssel war sehr stark.
Um 9 Uhr fiel dann der Startschuss. Die Fische hielten sich sehr zurück. Wir fingen kleine Brassen und Rotaugen. Dann bei Andreas ein Lichtblick - nach ca. einer Stunde konnte er einen guten Brassen von ca. 2 kg verhaften. Kurz darauf konnte ich auch einen guten Brassen zum Landgang überreden. Das war es dann auch wieder mit großen Fischen. Die Stunden vergingen und wir hielten uns mit den kleinen Fischen über Wasser. Andreas konnte noch einen sehr schönen Aland fangen.
Kurz vor Schluss bekam ich dann noch einen vehementen Biss auf meinen 12er Sphere Feeder Ultra Lite Haken. Der Fisch ergriff sofort die Flucht und ich konnte noch so eben die Schnur aus dem Klipp befreien. Meine größte Sorge war, dass der 12er Haken jetzt nicht seinen Geist aufgibt. Da es galt, viele kleine Fische zu fangen, hatte ich auf den sehr dünnen Haken gewechselt. Nach einem nervenaufreibendem Drill kam dann eine Barbe an die Wasseroberfläche. Nach gutem Zureden und mehreren erneuten Fluchten konnte ich dann endlich die Barbe einnetzen. Das sind die Momente, von denen jeder Angler träumt. Nach sehr schwerem und aufregendem Kampf, den Fisch zu verhaften.
Dann kam um 14 Uhr der Schlusspfiff. Wir hatten fast 18 kg im Setzkescher. Bei der Preisverleihung erfuhren wir, dass wir das Tageshöchstgewicht hatten und belegten damit die 1!! Die Zweitplatzierten hatten 10 kg. Und dann ging es rapide abwärts.

Besten Dank an Andreas für den sehr schönen Tag bei dem scheiß Wetter.
Auch am Marcus noch einen herzlichen Dank!! Er hatte den weiten Weg nach seiner Nachtschicht gemacht, um uns zu besuchen und machte die schönen Fotos.

An diesem Tag habe ich auch noch einen neuen Lieblingshaken gewonnen. Den Sphere Feeder Ultra Lite!! Ich hätte nie geglaubt, dass der sehr dünne Haken so einen Affentanz aushält!!

Hubert

02.06.2019 Browning Fishing

++ Tinca Tinca ++

Sie sind schwer zu überlisten und zeigen sich im
Beissverhalten meist zickig!

Martin sucht die Schleien mit der Xitan Z6-2 Kopfrute und feinen Posenmontagen in der Nähe von Seerosen und 
an überhängenden Bäumen. 
Die Schleie stellt sich gern auf einen ruhigen Futterplatz.
Übernasses ''Mussel Green'' Futter aus der Method Range lässt sich dafür gut verwenden. Ein paar Pellets sowie Maiskörner sollten dabei nicht fehlen, jedoch alles was die kleinen Rotaugen mögen wie Maden oder aktives Futter ist da Tabu.
Die Spannung wenn die feine Pose Fahrt aufnimmt ist grandios.

#spannung #leidenschaft #posenangeln #browningfishing

26.05.2019 In aller Früh ging es zur Weser!

Leider mussten wir feststellen das der Regen die letzten Tage nicht grade zum Vorteil für uns war. Alle Buhnenköpfe standen unter Wasser. Bei den Bedingungen war es fast unmöglich an Fisch zu kommen und eine schnelle Lösung musste her.

Detlef und ich entschieden uns kurzer Hand für unsere Hausstrecke. Leider hatten wir nur schweres Gerät dabei - Black Viper Mk13 und Black Magic SLF Feeder Distance. Wen stört es? Ich fischte die Black Viper II in 3,90 mit einer 2 oz Spitze und konnte die Bisse sehen und umsetzen. Es gingen viele Gründlinge und schöne Rotaugen ins Netz. – Fazit: Es muss nicht immer die perfekte Ausrüstung sein, um einen schönen Tag am Wasser zu verbringen!!

Thorsten B.

12.05.219 Dänischer Spring Cup

Am 27 und 28 April war es wieder soweit. Mein Freund Bjarne Johansen vom 
Browning Team Dänemark hat uns wieder zum fischen in der Gudenaa eingeladen.

Die Gudenaa ist ein naturbelassener Gezeiten abhängiger Fluss bei Randers.
Man hat die Möglichkeit in einer Woche an drei verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen.
( Browning Cup, Danisch Spring Cup und ein Koppelfischen in der Noerra)

Da Basti und ich es zeitlich nicht die ganze Woche hinbekommen haben, meldeten wir nur den
Spring Cup. Dieser wird in einem 2er Team gefischt. Je nach Anzahl der gemeldeten Teams wird in
vier bzw. sechs Sektoren geangelt.

Am Samstag wurde auf dem Parkplatz bei Stevstrup für beide tage gelost, damit man am Sonntag
selbstständig zu seinem gelosten Platz geht. Die Angelzeit beträgt an beiden Tagen 4,5 Stunden.

Nach dem ersten Tag merkten wir schnell, daß wir irgendwie am Fisch vorbei geangelt haben. Uns fehlte das Wissen gegenüber den Teams die schon die ganze Woche über da waren.
Am zweiten Tag lief es besser und wir konnten eine drei und eine vier in unseren Sektoren fischen.

Basti schloss den zweiten Tag mit knapp 14kg ab. Gefischt wurde überwiegend verkürzt und mit 
lang lang auf den Bahnen 7, 9 und 11m. Am Start waren diesmal Dänen, Deutsche und Polen.
Die ansonsten starken Engländer waren diesmal nicht dabei.

Abschließend kann man diese Veranstaltung nur empfehlen, da man mit anderen Nationen ins Gespräch kommt und man viel von einander lernen kann.
Wir freuen uns schon auf`das nächste Jahr.

Torsten F.

10.05.2019 Browning Fishing

++Black Magic® FB 55 Competition S-Line Roller ++

Eines der wichtigsten Utensilien beim Angeln mit der Kopfrute.

Ein stabiler vierbeiniger Abroller mit einer einzigen, breiten Rolle für Angler, die schnell und ohne Zeitverlust ihre Kopfrute abstecken wollen, ohne sich groß nach hinten umdrehen zu müssen. 
Die seitlichen Rollen mit ihrer sich nach oben
verbreiternden Form reduzieren effektiv das ungewollte Herauswehen der Rute bei starken Windböen. 
Höhenverstellbar mit voll ausziehbaren Beinen.
Lässt sich zum Transport flach zusammenfalten.

Weitere Abroller: ⬇️

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/126

04.05.2019 Browning Fishing

++Das ufernahe Fischen ist momentan Trumpf! ++

Martin hat einen kleinen Futterplatz mit einen Fischmehlmix und etwas Mais ufernah angelegt und konnte durch das feine anbieten seiner Köder, einige tolle Karpfen überlisten.

Die Xitan Z6-2 Kopfrute ist als Allrounder hervorragend dafür geeignet.

weitere Infos ⬇️
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/12

 

26.04.2019 Browning Fishing

++ Xenos Slow Sinking Feeder ++

Bei sommerlichen Temperaturen konnte Martin in diversen Wassertiefen einige tolle Karpfen mit dem Slow Sinking Feeder fangen.

Es bestätigt sich immer wieder wie erfolgreich diese Art des aktiven Karpfenfischens ist.
Besonders an den kommerziellen Gewässern in Holland ist die aktive Art sehr beliebt und häufig ein Trumpf.

Mit dem Slow Sinking Feeder lässt sich der Köder in diversen einstellbaren Sinkgeschwindigkeiten anbieten.

Diese Methode ist mit dem passenden Köder äußerst erfolgreich!

weitere Daten zu den Xenos Körben ⬇️
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/90

 

24.04.2019 Browning Fishing

++ Black Viper 3 ++

Die Dritte Auflage der hochwertigen Black Viper Feederruten vereint Sensibilität und Stärke in einem.

Da die Gewässereigenschaften und Vorlieben der Angler sehr verschieden sein können, besteht auch die Feederrutenserie aus verschiedenen Modellen:

Black Viper3 80R/S 3.60m 80g. Wfg.

Black Viper3 100R/S 3.90m 100g Wfg.

Black Viper3 140R 3.90m 140g Wfg.

Black Viper3 120R/S 4.20m 120g Wfg.

Black Viper 250R 4.50m 250g Wfg.

 

weitere Infos ⬇️


https://issuu.com/zebco-europe/docs/bv3_de

Karfreitag ist Angeltag!!

Was gibt es schöneres als bei schönem Wetter mit Freunden die Fische auf die Schuppen zu legen!!


Detlef hatte mich an sein Vereinsgewässer eingeladen.  Um 8:00 Uhr trafen wir uns am Gewässer. Schnell wurde das Futter (eine Mischung 1:1 aus Gardons und M7) angemischt. Und dann flogen die ersten Körbe ins Wasser. Ich fischte auf 28m und Detlef auf ca. 18m.

Kurz darauf stellten sich die Rotaugen auf den Futterplatz und wir fingen ein schönes Routauge nach dem anderen. Als Korb setzte ich auf den 30g Xenos Kunststoff-Speed-Futterkorb mit 80 cm Vorfach und 14ner Haken. Köder waren Maden und Caster.

Detlef hatte sein Futter am Abend vorher angemischt, konnte durch sein fast passives Futter und Wurm am Haken zusätzlich ein paar schöne Brassen zum Landgang überreden. Bei mir ließ sich kein Brassen sehen, die Rotaugen hatten den Futterplatz voll unter Beschlag genommen.

Es war ein echt schöner und erfolgreicher Tag am Wasser.

Danke an Detlef für den wunderschönen Tag!!

Thorsten

19.04.2019 Browning Fishing

+++ Browning Feeder Link Pro +++

Eine auf der Hauptschnur oder Schlagschnur frei laufende Seitenarmmontage ist beim Feederangeln mittlerweile kaum noch wegzudenken. 
Die super sensible Anzeige der Bisse und der Schutzfaktor für den Fisch bei einen Abriss, sind dabei die größten Vorteile.
Mit den Browning Feeder Link Pro lässt sich das ''Rig'' schneller und angenehmer fertigen. 
Der vorgefertigte Seitenarm lässt sich in verschiedenen Montagen ''einbinden''.

Hier ein Beispiel:
Die Hauptschnur wird durch die beiden feinen Perlen gefädelt und läuft frei auf der Hauptschnur, 
ein kleiner Gummistopper schützt den folgenden Knoten. Es folgt eine circa 10 cm bis 15cm lange gezwirbelte Versteifung des Teils in dem sich die Öse für die Aufnahme des Hakenvorfachs befindet.
Der gezwirbelte Schnurteil hält das Hakenvorfach beim Wurf auf Abstand.

Vorteile der Seitenarmmontage mit dem Feeder Link sind : 
➡️- Sensible Bissanzeige
➡️- Eine Fischschonende Freilaufmontage
➡️- Es können verwicklungsfreie Montagen angefertigt werden.
➡️- Montagefreundlichkeit und Schnelligkeit beim knüpfen der Rig´s

Viel Spaß.
Gruß, 
Browning Team Germany

weitere Infos ⬇️
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/100

16.04.2019 Browning Fishing

+++ Black Magic S-Line Taschenserie +++

Das Match, Feeder und Stippangeln sind geniale und Spaß bringende Angelmethoden die man in vielen verschieden Variationen durchführen kann. 
Köder, Ruten, Futter und Ähnliches sind bei den Anglern die Hauptthemen,
aber ein genauso wichtiges und vor allem sehr nützliches Thema, sehe ich persönlich bei Angelzubehör auf das wir Angler kaum verzichten können. Taschen! 
Wir benötigen sie um unser wertvolles Tackle sicher an die Gewässer zu transportieren und um das Zubehör zu lagern. 
Mir sind Taschen für meine vielen Angelvariationen sehr wichtig, da ich so mein Equipment thematisch am besten organisieren kann. 
Ein kleine Übersicht der Angeltaschen möchte ich hier etwas näher beschreiben:

➡️Black Magic® S-Line Feeder-Tasche und S-Line Carryall 
In den beiden großvolumigen Taschen passen nach persönlichen Belieben, größere Anbauteile oder weitere kleinere Zubehörtaschen sowie Spitzenfutterale und Sortimentsboxen rein.
Beide Taschen verfügen über groß dimensionierte Außentaschen die viel Zubehör aufnehmen können.

In der ''Feederbag'' wurden kleinere Innentaschen eingenäht in denen man z.B. Angelpapiere unterbringen kann.
Der Deckel ist mit einer flachen Netztasche für weiteres flaches Zubehör ausgestattet.

Speziell im Carryall lassen sich in der Vordertasche, Kescherköpfe oder auch kleine Beistelltische transportieren. Futtersiebe z.B, finden im Carryall- Hauptfach ihren Platz.

Da diese Taschen befüllt gerne mal hohe Gewichte erreichen können sind beide Versionen mit gut gepolsterten Tragegurten und seitlichen Griffen zum Herausziehen aus dem Auto ausgestattet.

➡️Black Magic® S-Line Kombitasche und Kühltasche
Der Fangerfolg kann manchmal mit der Frische der Köder steigen oder fallen!
Damit Köder und auch Snacks oder Getränke frisch an den Angelplatz kommen, gibt es die ''Coolbag'' und die ''Combibag''. Beide Kühltaschen sind mit Thermoisolierung ausgestattet und nehmen einige der 750ml Köderdosen auf.
Die Coolbag nimmt 6 Stück der Black Magic 750ml Köderdosen oder alternativ zwei Black Magic 3 Liter Dosen auf. 
Bei der Combibag passen 3 der Black Magic 750ml Dosen rein und weiteres Zubehör in den ungekühlten Bereich.

➡️Black Magic® S-Line
Zubehörtasche
Ein kleines Multitalent ist die ''Accessory Bag'', sie kann für Futterkörbe, Spulen, Kleinmaterial, Kunstköderdosen oder viele Andere Dinge die man am Wasser benötigt verwendet werden. 
Meist werden mehrere der Zubehörtaschen organisatorisch befüllt und in einer der großen Haupttaschen transportiert. Vorteil ist hierbei die Möglichkeit die kleineren Taschen nach der jeweiligen Angelart mit ans Wasser zu transportieren um so unnötiges Gewicht zu umgehen.

➡️Black Magic® S-Line Futtertaschen
Futterschalen kann ein anbitionierter Friedfischangler nie genug haben. Ein Platzsparende Version sind die faltbaren Futterschalen. Ob als Futterdepot um die Futterkörbe daraus zu befüllen oder auch zum anrühren kleinere Mengen Futter. Diese Falttaschen sind recht universell einsetzbar.

Bei allen Black Magic S-Line Taschen wurde 300D Polyester Material, Reißverschlüsse und Befestigungsteile in Top- Qualität verwendet.
Alle Taschen wurden clever und praktisch designt. 
Gruß, Martin Siwon

weitere Infos ⬇️
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/140

 

13.04.2019 Browning Fishing

+++ Black Viper 3 +++

Modell 250R.
Die stärkste Flussvariante der neuen Black Viper 3 Serie ist wahrlich eine Feederrute aus der Extremklasse. Die Rute hat ein Wurfgewicht von 250 g. und ist dabei 4,50 m. lang. Durch die Länge der Rute lässt sich die Schnur weit aus dem Strömungsdruck heben und das Korbgewicht somit reduzieren. Der Rutengriff ist besonders lang und griffig, eine große Hebelwirkung bei der Wurfbeschleunigung ist somit gegeben. Die optimal dimensionierte Beringung mit sehr stabilen Fuji-Ringen, lässt jede Schnur gut und zentriert durchgleiten. Die Rute hat ein starkes Rückgrat aber dennoch zeichnet sie sich durch eine tolle Wurfdynamik aus.
Die Wechselspitzen sind für eine optimale Sichtbarkeit im Spitzenteil mit Neonfarben lackiert.
DIE Flussrute aus der neuen Black Viper 3 Serie.
Viel Spaß.

Weitere Infos zur Rute ⬇️
https://issuu.com/zebco-europe/docs/bv3_de

10.04.2019 Browning Fishing

+++ Gesicherte Drillphasen +++

Xitan Microbore Pole Elastic´s ✔️????

Xitan Microbore Kopfruten-Gummizüge bieten gegenüber herkömmlichen Hohlgummizügen deutliche Vorteile.
Dank seines kleineren Durchmessers ist ein Xitan Microbore
um etwa 30% dünner und leichter als ein vergleichbarer,
gewöhnlicher Hohlgummizug, bietet jedoch den gleichen
7x Dehnungsfaktor.
Der Microbore läuft zudem unter Last viel geschmeidiger,
da er an der Hülse unter Druck nicht so leicht abflacht.
Die heißen Drillphasen an der Kopfrute sind ''gesichert''
Viel Spaß

Weitere Infos zu den Microbore Gummizügen ????

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/106

05.04.2019 Browning Fishing

Langsam aber sicher steigt die Außentemperatur und wir können bereits wieder mit Bissen rechnen! ⛅️

Jetzt heißt es die Ruten einsatzbereit machen und in den Wurfrhythmus kommen. ✔️✔️✔️

Viel Spaß am Wasser

#browningfishing #fishon #feederfishing

 

29.03.2019 Browning Fishing

+++ Frühlingsfutter für flache Teiche +++

Die Außentemperatur wird für uns Angler immer angenehmer und auch die Wassertemperatur steigt. 
Die Fische werden aktiver und beginnen mit der Suche nach Nahrung. 
Zu desen Zeitpunkt können wir mit dem Füttern wieder ''mutiger'' werden.

Eine tolle universelle Mischung bildet das Champions Choice M7 und Etang 1:1. 
Mit 500 - 700 ml Wasser angerührt spricht die Mischung, Brassen, Güster und große Rotaugen gleichermaßen an. 
Viel Spaß damit.

weitere Futtersorten ????

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/70

20.03.2019 Browning Fishing

Stürmisches Angeln! 

Es ist schon manchmal etwas heftig was wir Angler wettertechnisch beim ''Übergang'' vom Winter zum Frühling so alles erleben.

Bei einer kalten und sehr stark wechselnden Witterung mit Graupel, Wind und Regen von gefühlt allen Seiten, schien dieser Futtermix an diesen Gewässer gut zu funktionieren.
Champions Choice ''Etang'' mit zwei Händen voll ''Black Magic'' zum abdunkeln. Der Mix brachte mir ein paar ordentliche Fische.

Für mich ein toller Futtermix wenn es ''schwierig'' ist! 
Ich wünsche allen bei den stürmischen Wetterverhältnissen:
tight lines!
Martin

#browningfishing #martinsiwon #keinschönwetterangler 

18.03.2019 Browning Fishing

+++ Black Magic Gold Schnüre +++

☑️ Black Magic® Gold Mono
Vielseitig verwendbare Monofilschnur in Black Magic-Qualität auf der praktischen
Großspule.
Eine preiswerte, zuverlässige Schnur, die sich für jede Angelmethode
eignet, ob mit Pose oder Feeder.

☑️ Black Magic® Gold Braid
Eine mehrfädige Flechtschnur in Black Magic-Qualität zum Feederangeln.
Exzellenter Nutzwert, zuverlässig und sehr langlebig. 
Beste Wurfeigenschaften,

weitere Daten 

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/80

15.03.2019 Browning Fishing

+++Black Line D36 Sitzkiepe +++

Bequemes Sitzen beim Angeln ist sehr wichtig, 
denn es gilt: ''wie ich mich am Ufer platziere, so angel ich auch''.

Unserer Meinung nach ist es also sehr wichtig wie man sich am Angelufer platziert. 
Wohlbefinden, Freude und der Gesundheitsaspekt liegen dabei sehr nah beieinander.
Mit der Browning Black Line D36 Seat Box ist dies gewährleistet. 
Die moderne Sitzkiepe lässt sich schnell und leicht an den meisten Uferbeschaffenheiten aufstellen.
Die stabilen 36mm Teleskopbeine mit stufenlos ausfahrbaren 30mm Innenbeinen tragen das Gewicht des Angler einschließlich Zubehör sicher und bedenkenlos.
Die übergroßen Schlammteller an den Beinen sorgen für einen guten Halt und verhindern das absinken in Schlamm.

Der Rahmen der Sitzkiepe ist sehr robust und bietet dem Angler die Möglichkeit die Sitzhöhe stufenlos zu variieren ohne zwingend Erweiterungsteile zu verwenden.
Das Erweitern der Sitzkiepe durch Module wäre möglich. 
Die vordere Fußplattform ist einfach und robust gehalten, sie lässt sich mit je einem Schraubverschluss pro Seite sichern. 
Die Arretierung der Beine erfolgt über eine Art rundum Greif-Profil, die Beine sowie auch das Backensystem haben mehrere Segmente, die ein rutschen nach dem anziehen per Griffstücke nicht verrutschen. Die Griffstücke für die Arretierung der Beine sind angenehm geformt und lassen sich gut bedienen. 
Um die Kiepe vernünftig ausrichten zu können, sind zwei Mini- Wasserwagen verbaut.

Die Module bestehen aus leichten aber stabilen Materialien und ermöglichen so eine recht angenehmes Transportgewicht von etwas über 14 Kilo.
Die Serienausstattung besteht aus zwei kleineren 2 cm tiefen Frontschubladen , einer großen 4cm tiefen Seitenschublade und zwei weiteren 4cm tiefen Modulfächern die über stabile Verschlüsse gesichert sind. 
Die Schubladen sind gegen unbeabsichtigtes Öffnen gesichert und haben eine angenehme Tiefe für das typisch benötigte Zubehör. Das Sitzkissen ist sehr hochwertig und gut für für längere Ansitze geeignet.

Ein Rutenansatzblock für Kopfrutenangler, ein schnell anklippbarer und gepolsterter Schultergurt, das modulare System, viel Zubehör und ein optionales Transportsystem sind weitere Merkmale der Black Line Sitzkiepe. 
Insgesamt ein tolle Sitzkiepe für den ambitionierten Matchangler von Heute.

Wir wünschen viel Spaß am Wasser.
Browning Team Germany

weitere Anbauteile findet ihr hier 

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/108

23.02.2019 Browning Fishing

+++ Allroundmischung für tiefe Kanäle und Häfen +++

Jetzt im Winter wo sich die Fische hauptsächlich in den tieferen Gewässerbereichen aufhalten,
können tiefe Kanäle und Häfen zu Hotspots werden. 
Eine gut funktionierende Futtermischung die Rotaugen und Skimmer an den Angelplatz lockt,
lässt sich aus drei altbewährten Fertigmischungen mischen:

500gr. Champions Choice ''Canal'' 
500gr. Champions Choice ''Gardons''
250gr Champions Choice ''Black Magic''

Viel Glück bei Eurer Winterangelei.

Weitere Futtersorten: 

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/70

#browningfishing #groundbait #winterfishing

21.02.2019 Browning Fishing

+++ Sphere Haken +++

Scharfe und für jeden Verwendungszweck optimierte Hakenmodelle.

Die gebundenen Haken kommen auf einer Spule mit Silikonlauffläche und einer klappbaren Schutzlippe,
die alle Haken sicher umschließt und die Vorfächer so UV- und stoßgeschützt aufbewahrt. 
Die Haken sind in den Schlaufen
der Vorgängerhaken eingehakt und können leicht und verwicklungsfrei entnommen werden.

Alle Detailinfos & weitere Hakenmodelle hier:

https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/84

#browningfishing #sphere #hooks

 

15.01.2019 Futter im Focus -- Feederangeln

Als ich heute Morgen bei Bäcker Gruber in die Auslage sah, konnte ich nicht widerstehen! Bin also mal wieder schwach geworden. Mittlerweile sitze ich an meinem Stillgewässer und freue mich darauf, eine Reihe Fische zu fangen. Neben mir ein Zwiebelmettbrötchen und ein „Kaffee to go“. Zum Reinbeißen – das tue ich jetzt – mmhh! Für mich immer noch ein wahrer Klassiker, der hin und wieder sein muss. Weiterlesen …

30.01.2019 Browning Fishing

++Sphere Taschen++

Die vielen Wetterwechsel sind für die Sphere Taschen kein Problem!
Sie sehen mit dem Carbon-Effekt nicht nur gut aus, sondern sind auch sehr funktionell.

Infos zur Taschenserie 
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/128

#sphere #browningfishing

26.01.2019 Browning Fishing

Brrr... 
Das Winterwetter hat uns voll im Griff! 

Wenn ich im Winter mit der der Feedermontage fische, setze ich auf nicht sättigendes Futter um die paar Fische die vielleicht noch Nahrung aufnehmen nicht zu überfüttern. 
Das Browning '' M7 '' und ''Black Magic'' sind zwei meiner Lieblingssorten für den Winter. 
Beide Futtersorten siebe ich allerdings vor dem Anrühren über ein 2mm Futtersieb um die gröberen, sättigenden Futterpartikel aus dem Mix auszusortieren. 
Beim klebrigeren '' M7 '' sind tolle orangene Futterartikel im Futter die ich im feinen Wintermix leider nicht benötige.
Das ''Black Magic'' dunkelt den Mix ab und bringt die ''Rotaugennote'' mit.
Das Angeln im Winter ist schon etwas besonderes, worauf man sich gezielt einstellen sollte.

Ich wünsche allen die auch im Winter angeln viel Spaß am Wasser. 
????
Gruß, Martin

Weitere Futtersorten 
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/70

#browningfishing #winterfishing #feederfishing

 

23.01.2019 Browning Fishing

+++ Sphere Zubehörtaschen +++ 
innovatives Design und Premium-Qualität.

Sphere-
Zubehörtaschen aus hochwertigen und langlebigen speziellen PVC-Material mit ansprechender Oberfläche mit Carbon-Effekt.

Die Sphere "Multipocket" Tasche bietet folgende Merkmale:
• Große Hauptfächer mit breiter Reißverschluss-Klappenöffnung und abwischbarer Innenauskleidung.
• Große Reißverschlusstaschen seitlich und vorne. Die Seitentaschen verfügen über extragroße Öffnungen für einen leichten Zugang.
• Feste Nylon-Protektoren am Boden auf voller Länge zum Schutz vor Verschleiß durch Herumrutschen auf dem Kofferraumboden im Auto.
• Seitliche Griffe an beiden Enden der Tasche zum leichteren Anheben/Ziehen.
• Doppelte Tragegriffe und gepolsterter Umhängegurt.
• Erhältlich in zwei Größen: 110L Large und 85L Compact.

Die Sphere "Zubehörtasche" bietet folgende Merkmale:
• Praktische Größe und gerade Formgebung zum Transport auf einem Trolley.
• Das Fassungsvermögen von 22 l bietet Platz für 6 typische, große Köderbehälter.
• Gepolsterter Tragegriff

Material: 6x 300D Polychlorid

Weitere Sphere Taschen 
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/128

#Sphere #Browningfishing

 

12.01.2019 Browning Fishing

+++ Sphere Setzkeschertasche +++

Für einen geruchsfreien, trockenen und organisierten Transport!
Das Futteral Multi Net & Tray Carrier bietet folgende Merkmale:

- Praktischer Transport von Keschern, Seitenablagen und anderen
großen Gegenständen wie etwa Futtersiebe.

- Bietet Platz für 2 große Setzkescher oder 3 Setzkescher in
Normalgröße, zusammen mit Unterfangkeschern und Seitenablagen.

- Die Innenseiten der Hauptreißverschlusstasche für Kescher
sind gegen Wasserdurchlässigkeit versiegelt.

- Geräumige Vordertasche mit Riemen- und Clipverschluss.

- Schultergurt mit gepolstertem Tragegriff

- Innenmaße Hauptfach: ca. 70cm x 55 cm x 10cm

Weitere Sphere-Taschen
https://issuu.com/zebco-europe/docs/browningde/130

#browningfishing #sphere

08.01.2019 Facebook Martin Siwon

Auch jetzt in der kalten Jahreszeit klappt das mit dem abspulen der Vorfächer prima!

Die Haken mit ihren entsprechenden Eigenschaften sind TOP!


#SphereMatch #SphereUltraStrong #SphereBeast #SphereClassic#SphereUltraLite

02.01.2019 Browning Fishing

+++ Tackle-Taschen mit System +++ 

Die unterschiedlichsten Angelmethoden wie das Match-, Feeder- und Stippangeln bringen uns Anglern ungeheuren Spaß. Dazu können sie in vielen verschiedenen Varianten durchgeführt werden. Doch nun geht das Kuddelmuddel los: Wohin mit all den Ruten, den Ködern, dem Futter, den Kleinteilen, und, und... 

Den kompletten Bericht von Martin Siwon gibt es hier:
http://www.browning-fishing.com/d/News/Eintrage/2018/12/21_Ich_trag_Dich_bei_mir!_Tackle-Taschen_mit_System.html

 

Powered by