17.12.2018 Browning Fishing

Kalt und nass ⁉️

Für die kalte und nasse Jahreszeit, haben wir die Polar Latzhose & Jacke.
Mit diesen Polaranzug lassen sich die Wintertage am Wasser erträglich machen.

❄️Wir wünschen euch eine angenehme Angelzeit am Wasser.❄️

#winterfishing
#browningfishing

 

15.12.2018 Browning Fishing

+++ Futtertipp +++

Wenn die kleinen Flüsse und Teiche mit den fallenden Temperaturen im Winter immer klarer werden, ist ein dunkles, neutrales und weniger nahrhaftes Futter eine klare Empfehlung. Browning´s Champions Choice ''Etang'' ist genau das richtige Futter für die meisten Friedfischarten. Der hohe Hanfanteil und die allgemein würzige Mischung ist ein guter Allrounder. Zum abdunkeln ist das Champions Choice ''Black Magic'' Futter sehr gut geeignet, es ist Nährstoffarm, schwarz und bringt so den entscheidenden Effekt in die Mischung.

Um eine tolle Wintermischung zu erhalten, einfach beide Sorten 1:1 mischen.

#browningfishing 
#futterrezept

Euer Martin Siwon

28.11.2018 Heißer Drill mit Rückgrat

Die letzten Wochen des Jahres sind angebrochen und der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite, eingehüllt in einem Gewand aus den unterschiedlichsten Farben. Die Tage werden spürbar kürzer und... 

Weiterlesen …

27.11.2018 Kurz und gut: Method-Session ufernah

Es sollte wieder einmal eine der schnellen, abendlichen Methodfeeder-Sessions werden. An vielen Gewässern fraßen gerade die größeren Fische ufernah, das wollte ich mir spontan zunutze machen. Ich...

Weiterlesen …

15.11.2018 Browning Fishing

+++ Faszination Posenangeln +++
Ist es nicht wunderbar, wenn man diesen kleinen roten Punkt an der Wasseroberfläche abtauchen sieht?!
Das Angeln mit Matchrute und Waggler fasziniert mich unheimlich und es ist eine anspruchsvolle und interessante Angelei zugleich!
Die Browning Black Magic Match in 3.90m ist eine Top Allroundrute und kann für alle Facetten der Matchrutenangelei verwendet werden.

Gruß,

Martin Siwon

 

07.11.2018 Browning Fishing

Die kleinen Helfer für unser liebstes Futter ….

Faltschüsseln sind praktische Helfer am Angelgewässer. Wir können kleine Mengen Futter darin anrühren oder direkt daraus die Futterkörbe befüllen. Es gibt viele Möglichkeiten zur Verwendung. Man kann nie genug davon haben, den eins ist sicher: sie nehmen im gefalteten Zustand kaum Platz ein und finden im noch so engen Carryall Platz. 
#blackmagic

03.11.2018 Browning Fishing

Hier war das richtige Tackle am Werk!

In der großvolumigen ''Black Magic S-Line Feederbag'' transportiert
Martin Siwon sein benötigtes Feedermaterial sicher ans Angelgewässer.

30.10.2018 Facebook Martin Siwon

Gemurmelte Skimmer! 

Die Tage folgte ich einer Einladung meines Angelkumpels Andreas zu einen kleinen ''Skimmerfischen''. 
Am Gewässer angekommen entschieden wir uns beide für das angeln mit dem Methodfeeder. 
Als ich Andreas fragte was er als Köder anbieten möchte, rief er mir motiviert von seinen Angelplatz zu: ''die neuen Murmeln'' !

Ich rief im gleich euphorisch zurück : ''Na klar!''

Die neuen Miniboilies aus der Radical Range, hatte ich auch in meiner Feederbag.
Wir entschieden uns also beide für die Miniboilies um damit die etwas größeren Fische in Kombination mit dem Hydrus Korb zu selektieren. Wir pressten die Boilies in Methodfutter und Feetpellets. Die Murmeln wurden super von den Fischen angenommen, 
wir konnten einige tolle Brassen und Skimmer mit den
Red Monster und den Rastafari Kugeln fangen.

Ein Klasse Tag mit ''gemurmelten Fischen ''

Einen netten Gruß an Andreas 

Gruß, Martin

 

16.10.2018 Facebook Martin Siwon

100% Spaßfaktor mit der Method(e)

Mit der Carp King ''Method Feeder '' Rute konnte ich, diesen und ein paar weitere Karpfen auf einer Distanz von 55m plus ergattern.
Diese Method-Rute weist etwas mehr Rückgrat auf womit man genug Reserven hat um auch dickeren Karpfen Paroli bieten zu können. 
Diese Eigenschaft machte ich mir auch für Distanzwürfe zu Nutze und konnte schöne Karpfen unter überhängenden Bäumen ergattern.

#carpking #methodfeeder

18.10.2018 Browning Fishing

‼️ Black Magic Power Kescherstab 4,4m ‼️

Für die Besonderen ''Fälle'' am Gewässer nutze ich den Black Magic Power Handle.

Uferbepflanzung und andere Hindernisse können mit diesen Carbon-Kescherstab prima überbrückt werden. Er ist lang genug, um den Fang weit genug vor dem Ufer abgreifen und sicher landen zu können. Dieser vierteilige Kescherstab ist in seiner Gesamtlänge 4,4m und weist eine anständige Steife auf. Die Gewindehülse sieht nicht nur gut aus, sie ist auch sehr stabil. Der Stab hat ein angenehmes Transportmaß von 1,24m und wiegt um 460gr.

Ein leichter und starker Carbon-Kescherstab im tollen Design.

Ich wünsche euch auch viel Freude am Wasser und hoffe das eure Kescherstäbe oft benutzt werden müssen.

Gruß, Martin Siwon

 

16.10.2018 Facebook Martin Siwon

Die neuen Browning Carp King Ruten begeistern mich jetzt schon....

Die Auswahl an schönen Ruten für das Angeln an kleineren Stillgewässern ist klasse!

#carpking

Schöne Wiederholung!

Bei sommerlichen Wetter mitten im Herbst konnten mein Koppelpartner Thorsten und ich heute wiederholt einen Feederevent in Ostwestfalen für uns entscheiden.
Bereits 2017 konnten wir uns am besten an der Hege beteiligen und 2018 konnten wir dies glücklich wiederholen.

Das feine Angeln mit der Feederrute auf Rotaugen, Skimmer und Brassen hat sich als schwierig herausgestellt aber war dennoch interessant. 
Wir konnten einige gute Bonusfische ''einsammeln'' um am Ende des Events wiederholt glücklich und zufrieden zu sein.

Meine Freunde vom „Browning Team Herford“ Koppel konnten ihr Netz auch gut füllen, um am Eventende ''gut Lachen'' zu haben.

Vielen Dank an den Veranstalter.

Gruß, 
Martin

schönen Gruß an das Team von Browning-Herford , 
den Veranstalter und an das Team Zammataro.

 

Kurze Method-Session!

Kurz! Im wahrsten Sinne des Wortes.
Es sollte wieder eine der schnellen abendlichen Methodfeeder-Sessions sein. An vielen Gewässern, fressen gerade die größeren Fische ufernah und das wollte ich mir zu nutze machen und entschied mich in diesen Fall, nur meine kurzen Ruten ins Futteral zu packen um bequem sehr nah am Ufer zu angeln.

Ich verwende dafür gerne die ''Tickler'' Ruten aus der Browning #CarpKingRange. Diese Ruten sind mit 2,20m sehr kurz und einteilig. Die Spitzen können für eine perfekte Bissanzeige ausgewechselt werden. Diese Ruten besitzen eine tolle, durchgehende Aktion und eine sehr reibungsarme Schnurführung. Der EVA-Rutengriff ist ergonomisch geformt und die Ruten sind insgesamt sehr leicht. Die passende kleine Black Magic Rolle habe ich mit einer ''Low Stretch'' Monofilen Schnur befüllt und am Ende der Leine verrichtete der Hydrus Methodkorb seinen Dienst.

Um gezielt die größeren auf den ufernahen Angelplatz zu selektieren, verwendete ich hauptsächlich kleine Fischmehlpellets und am Methodhaken ein Pellet oder ein Maiskorn.

Mit der Dunkelheit kamen auch die ersehnten Bisse, die sich auch bereits durch ''Schnurschwimmer'' an der feinen 0,5 oz Spitze andeuteten.

Der Drill war zwar jedes Mal kurz, aber es waren eine Menge Brassen, die mir in einen schönen Rhythmus Freude an dieser Ufernahen Angelei bereiteten.

Ich wünsche euch auch so viel Spaß mit dieser Art ''kurz'' zu Angeln.

Gruß,
Martin Siwon

 

08.10.2018 Facebook Martin Siwon

Herbstzeit ist Big Fish Zeit!

Auch wenn das Wasser an den meisten Seen langsam abkühlt, heißt es noch lange nicht das ich jetzt anfange nur noch auf Rotaugen zu stippen!
Karpfen, Brasse und Co. Sollen es sein!

Die großen Fische versuche ich gezielt mit dem Methodfeeder und weichen Pellets ans Band zu bekommen! 
Auf den folgenden Bildern sieht man wie ich meine Futterpellets zum angeln vorbereite: 
(Die Einweichzeit der Pellets ist abhängig von der Pelletsorte)

#bildersagenmehralsworte

01.10.2018 Das Ei des Kolumbus - der Slow Sinking Feeder!

Eine sehr gut funktionierende Methode, um Friedfische am Gewässerboden zu überlisten, ist das Angeln mit dem Futterkorb. Oft erleben wir jedoch, dass die Fische während der wärmsten Jahreszeit im Mittelwasser oder gar oberflächennah stehen. Diese Fische galten für Feederangler, lange Zeit als schwer dingfest zu machen. Mit List und Tücke und Futter am Gewässergrund, versuchten die Feederangler die Fische dennoch dazu zu „bewegen“, den Hakenköder aufzunehmen. 

Um die Fische vollends auszutricksen, musste eine besondere Lösung her: Der Futterkorb Xenos Slow Sinking Feeder von Browning ist in diesen Situationen genau das Ei des Kolumbus. Dieser Spezialkorb besteht aus einem Kunststoff-Futterkorb, jedoch ohne klassische Bleibeschwerung. Anstelle dessen hat dieser Korb eine Kunststoffkugel, die mit Wasser oder kleinen Spaltbleien gefüllt werden kann. 
Durch präzises Befüllen des Korbes lässt sich die Sinkgeschwindigkeit wunderbar einstellen, dadurch kann der Köder in allen Gewässerschichten angeboten werden. Hat man erst herausgefunden, in welchem Tempo und in welcher Wassertiefe der Köder am besten aufgenommen wird, erleben die Angler eine absolute Fangmaschine: den Xenos Slow Sinking Feeder! 

Bei meinem letzten Besuch im Sommer an einem kommerziellen Karpfenteich in den Niederlanden konnte ich sehr erfolgreich mit dieser Methode fischen. Der Slow Sinking Feeder war schnell und einfach montiert und super fängig. Wie ging ich vor? Ein Gummistopper auf die Hauptschnur, gefolgt von einem Microwirbel, in den ich den Korb hing, und zum Abstoppen des Korbes noch drei weitere Gummistopper. 
Die Montage war umgehend angebracht und ich konnte mit dem Angeln beginnen. Ich stellte eine für mich angenehm zu werfende Distanz mittels Schnurclip an der Feederrolle ein. Anschließend wurde der Korb eingekurbelt, ich füllte die Kugel an ihrem Ende mit ein paar kleinen Bleischroten und überprüfte die Sinkgeschwindigkeit im Wasser vor mir. Dabei achtete ich in meinem Fall darauf, dass der Korb nur sehr langsam absinken und sich deshalb lange im Mittelwasser aufhalten würde. 
Nachdem ich nun die passende Sinkgeschwindigkeit herausgefunden hatte, schlaufte ich noch das Hakenvorfach ein und spannte ein Pellet in das Pelletband des Hakens ein. Den Korb befüllte ich daraufhin mit 2-Millimeter-Pellets, die ich nicht fest eindrückte. Es folgte der Auswurf! Der Korb traf auf die Wasseroberfläche und ich schlug mit einem kurzen Ruck die Pellets aus dem Korb, so dass sie langsam von oben zum Gewässerboden sinken konnten. 

Die Feederrute legte ich auf die Ablage und beobachtete sofort Schnur und Spitze. Sowohl der Hakenköder als auch der Korb folgten in der eingestellten Sinkgeschwindigkeit den Pellets und wurden nach wenigen, wiederholten Auswürfen von den Karpfen eingesaugt und brachten mir herrlich spannende Drills. 
Jetzt ging es Schlag auf Schlag. Mit dem richtigen Rhythmus beim Auswerfen und Freigeben der Pellets versammelten sich immer mehr Karpfen an der entstandenen „Futtersäule“ und nahmen die Köder immer schneller auf. Knallharte Bisse kurz nach dem Auswerfen wurden zur Regel und ich war am Jubilieren. 
Angeln mit dem Xenos Slow Sinking Feeder auf Karpfen ist eine überaus erfolgreiche Angelmethode. Auch an heimischen Gewässern auf Schwarmfische wie Rotaugen kann sie jederzeit erfolgreich eingesetzt werden. Ohne meinen Slow Sinking Feeder Futterkorb, muss ich gestehen, würde ich nur schwer zurechtkommen. Eine echt starke Sache!

Viel Spaß beim Angeln mit diesem besonderen Spezialkorb wünscht Euch...

Euer
Martin Siwon

23.09.2018 Browning Fishing

+++ So rührt Ihr Euren Methodmix an +++

Martin Siwon zeigt Euch, wie Ihr ganz einfach Methodfutter am Start habt - Viel Spaß!

23.09.2018 Facebook Martin Siwon

Ende September! Die Herbstzeit ist da....

Wir können jetzt nochmal richtig gut fangen. 
Ich nutze diese Zeit nochmal so richtig, um mit dem Methodfeeder und Miniboilies, gezielt die größeren Friedfische zu beangeln.

Für meine Kurzsession am Abend oder wenn es allgemein mal schnell gehen muss, nutze ich eine schnelle und sehr gut funktionierende Faustformel für das anrühren meines Methodfutters. 
Kurz vor Angelbeginn schütte ich 1 Tüte Method BBQ in einen Eimer und darauf eine Browning Madendose (750ml) gefüllt mit Wasser in einen Schritt dazu. 
Die zu Anfang pampige Mischung, schnell umrühren, 10min ziehen lassen und anschließend sieben.
Fertig! 
Angeln und Spaß haben steht dann nur noch im Vordergrund!

Ich wünsche euch Allen gerade jetzt im Herbst nochmal ganz besonders dicke Fische.
Gruß, Martin

17.09.2018 Browning Fishing

 

+++ Black Magic® Watstiefel +++

Watstiefel sind für mich ein sehr nützliches und technisch wichtiges Utensil, wenn ich die Sitzkiepe ins Wasser stellen muss, um weitere Meter mit der Kopfrute zu gewinnen oder um Fische besser vor einer Krautbank zu keschern. 
Eine Situation, die ich von vielen meiner Vereinsgewässer kenne, ist das Sitzen unter niedrigen Bäumen, die mich beim auswerfen der Rollenrute behindern. 
Wenn das Ufer es zulässt, setze ich mich einfach ein kleines Stückchen weiter ins Wasser rein und umgehe so die herunterhängenden Äste. Die Angelsession gestaltet sich so angenehmer und ich muss nicht ständig mit Montagenverlust rechnen.

Mit den Black Magic Watstiefeln können diese und viele weitere Angelsituationen hervorragend gemeistert werden. 
Ich habe sie mittlerweile immer startklar bei meinen Angelsachen dabei und kann sie, wenn es es notwendig ist, direkt am Angelplatz verwenden.

Gruß, Martin Siwon

11.09.2018 Facebook Martin Siwon

***Angelfreude mit Freunden***

Es ist immer wieder schön mit den Anglern vom 
Browning Team Herford zu angeln. 

Gruß, 
Martin

11.09.2018 Facebook Martin Siwon

*** Aktion an der klassischen Matchrute! ***

Die klassische Wagglermontage fängt noch hervorragend! 
Was habe ich denn da am Band?!

Gruß, 
Martin

 

22.08.2018 Browning Fishing

Martin Siwon ist von Schönheiten nur so umgeben. Da könnte man ja glatt etwas neidisch werden. Petri, Martin!

 

10.08.2018 Browning Fishing

+++ Vollgeschleimt! +++

Brassenangeln macht Spaß aber nach dem Versorgen des Fanges heißt es: Schleim los werden!

Aber was tut man nicht alles, um die dicken ''Schleimer'' präsentieren zu können.

Schleimige Grüße,

Martin Siwon

 

30.07.2018 Facebook Martin Siwon

''Jens Koschnick / Feedern'' Das Buch

Jens, vielen Dank für diesen hammer Ratgeber! 
Ich habe mich über das Buch sehr gefreut.

Das Buch ist erstklassig Gut und der Ultimative Ratgeber für die meisten Feederangler. 
Ich habe einige Seiten gelesen und freue mich bereits auf die Nächsten.

Wer heiß auf tolle Tipps und Tricks sowie spannende Erzählungen ist, dem kann ich dieses Buch sehr empfehlen.

Gruß, 
Martin

 

20.07.2018 Browning Fishing

+++ Sommerzeit - Methodfeederzeit +++

Der Sommer ist eine perfekte Jahreszeit für das Angeln mit dem Methodfeeder. An flachen Teichen angelt man gezielt an den kleinen Weißfischen vorbei und legt mit einen kleinen ''Häufchen'' Futter und der ''Kirsche'' oben drauf eine perfekte Großfischmontage aus. Die Bisse der dicken Fische sind bei der Verwendung des Methodfeeders knallhart an der Rute zu sehen und zu spüren.

Ich verwende für das Methodfischen sehr gerne die ''World Champion Feeder'' Rute und die exakt dazu passende King WS 730 Rolle mit 0.20mm Cenex Low Stretch Mono. Die Eigenschafen dieser Kombo sind für das Methodfeedern genau richtig.

Als Köder kommen Miniboilies, Dumbels und Pellets in allen möglichen Variationen zum Einsatz. Oft ist etwas experimentieren gefragt um den Topköder des Tages zu ermitteln. Damit aber der Köder wirklich fängig und visuell für die Fische gut erkennbar bleibt, nutze ich den Hydrus Method Feeder. Dieser Korb lässt den Köder nicht vom Futterhäufchen runter rollen oder ähnliches und ist somit ständig auffällig auf dem Futter präsentiert.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Martin Siwon

 

10.07.2018 Browning Fishing

„Zielfisch Schleie“

Stellenwahl: Um gezielt Schleien zu beangeln, sollte man ufernahe Seerosenfelder als ''Hot Spot'' ansehen. 
Die vorsichtige Schleie gründelt in den Seerosenfeldern auf der Suche nach Nahrung und genau hier biete ich meine Schleienköder, Mais und Würmer an.

Futter: Das Futter halte ich gern etwas ''fischiger'' und mische dem Großfischfutter ''Black Monster'' eine dementsprechende Note durch das Red Krill Futter aus der Method BBQ Serie bei.
Das Futter wird dadurch dunkelbraun und ist hervorragend für die Schleienangelei geeignet.

Gerät: Da ich sehr ufernah auf ca. 15m Entfernung angle, reicht mir ein Xenos Korb ohne Bleigewicht. 
Durch das Abschrauben des Bleigewichts ist ein leises Eintauchen des Korbes kein Problem und man kann so sehr sensibel auf die scheuen Fische angeln.
Für das ufernahe Angeln ist die ''World Champion Feeder'' mit ihrer weichen Aktion perfekt geeignet. 
Sie verringert in Kombination mit einer monofilen Schnur 'Aussteiger' im Drill auf ein Minimum.

Sollten mal keine Schleien am Platz auftauchen, sind die Brassen und Karpfen meist nicht weit und ''plündern'' den Futterplatz -Für uns Angler ein willkommener Beifang.

Gruß, Martin Siwon

03.07.2018 Browning Fishing

+++ Multitalent +++

Egal ob als Pelletfeeder mit kurzem Vorfach oder als Durchlaufkorb - Martin Siwon setzt den Big Pit Inline vielfältig ein.

 

19.06.2018 Facebook Martin Siwon

Schleienangeln kann eine wirklich spannende Angelei sein.
Mein Angelkumpel Thorsten und ich habe sie diesmal auf Distanz an einen Seerosenfeld "abgeholt" 

Ein paar Brassen haben sich auf dem Futterplatz dazu gesellt.

Würmer und Mais als Klassiker am Haken, abgelegt auf einen "Black Monster" Futterteppich funktionierte tadellos.

#browningfishing #tench #spherefeeder

05.06.2018 Browning Fishing

+++ Schöne Kulisse - schöne Fische +++

Eigentlich hatte Martin Siwon es an diesem Tag mit Pelletwaggler auf Karpfen abgesehen, doch die Karpfen in dem gewählten Burggraben wollten sich nicht zum Biss überzeugen lassen. Dafür konnte er dank einer Planänderung und Red Roach wunderschöne Rotaugen und Rotfedern überlisten. Petri, Martin!

22.05.2018 Browning Fishing

+++ Mit großen Überraschungen rechnen ! +++

Große Rotaugen und Skimmer sollten meine Zielfische sein. 
Das Equipment wurde passend fein darauf abgestimmt und das Futter per Xenos-Korb an der hoffnungsvollen Stelle abgelegt.

Die feine 0,75 Unzen Spitze der Silverlite Feederrute zeigte die feinen Bisse perfekt an und Fisch auf Fisch konnte über den Kescherrand gleiten. 
Plötzlich bog sich aber die halbe Rute durch und wurde regelrecht von der Rutenablage gezerrt.
Ein Spiegelkarpfen hatte sich auf dem Futterplatz eingefunden, schlürfte sich die Wurm/Maden Kombi ein und lieferte mir an fein abgestimmten Gerät einen spannenden Drill.

Dank der tollen Aktion der Rute, die genügend ''Weichheit'' besitzt, lassen sich auch diese Überraschungsfische wie dieser Karpfen hervorragend ausdrillen.

Wir vom Browning Team wünschen euch auch viele
''dicke Überraschungen'' am Wasser.

Gruß, Martin

#browningfishing #silverlitefeeder #xenosfeeder

 

03.05.2018 Browning Fishing - voll motiviert.

+++ Laichzeit +++

Die Laichzeit ist an vielen Gewässern häufig
eine schwierige Zeit. 
An der Angelstelle die man sonst als Topspot bezeichnet ist plötzlich flaute angesagt und man muss tief in die Trickkiste greifen um noch Bisse von den ersehnten Fischen zu bekommen.

Mit etwas Umdenken, vorsichtigen Suchen, gezielten Angeln an Seerosenfeldern im Flachwasserbereich kann man dennoch sehr erfolgreich sein.

Ich selbst freue mich über jeden Fisch den ich während der Laichzeit überlisten kann.
Die richtige Rutenwahl spielt dabei auch eine große Rolle.

Hier hat es mit der feinen ''Silverlite Feeder'' und den passenden Zubehör geklappt.

Ich wünsche euch viel Erfolg während dieser Interessanten (Laich)Zeit. 
Gruß, 
Martin Siwon

#browningfishing #silverlitefeeder #feederfishing

25.04.2018 Facebook Martin Siwon

Nachts sind die Temperaturen mittlerweile auch wieder erträglich.

Die ersten Nightsessions habe ich erfolgreich hinter mir.

Ich finde auch das Nachtfeedern hat seine Reize.

#browningfishing #feederfishing #nightfishing

 

22.04.2018 Facebook Angelshop Waffek Browning Herford

+++ Kleine aber feine Tinca's +++

Diese kleinen aber feinen Tica's konnte Thorsten unter schwierigen Bedingungen am Seerosenfeld fangen.

Die Browning ''Slimlite'' Kopfrute ist dabei genau richtig gewesen um die scheuen Fische am Seerosenfeld ''abzuholen''

tight lines.

browning-herford.de

#browningfishing #polefishing #tincatinca

Final AT Feeder Einzel Abbendorf 2018

+++ Feedertreff 2018 +++

Der Feedertreff 2018 ist vollbracht 
und das Browning Team NRW ist mit drei Anglern unter den Topplatzierungen!

Glückwunsch an:

Patrick Friederix Platz 8
Bastian Ebmeier Platz 19  (Browning Herford)
Marcus Leßmann Platz 10 (Browning Herford)

Klasse Leistung !!!

15.04.2018 Facebook Angelshop Waffek Browning Herford

### Er & Sie ###

Es läuft hervorragend für Andreas und Sandra mit der Method(e) auf Karpfen.

Die Beiden konnten einige tolle Fische in Holland am Karpfensee fangen.

Für die Methodangelei wurden hauptsächlich die "World Champion Feeder" und die "Commercial King Carp Tickler" Rute verwendet.

Browning Team Herford

#browningfishing #methodfishing #Karpfenangeln

 

13.04.2018 Facebook Browning Fishing

 +++ Wir können endlich wieder experimentieren! +++

Die Gewässer werden allmählich wärmer und wir können wieder voll auf die Methodmontagen setzen.
Karpfen, Schleie und Brasse lassen sich jetzt schon prima mit Miniboilies und Pellets gezielt fangen. 
Experimentierfreudigkeit in Größe, Farbe und Art des Köders ist dabei besonders wichtig.
Fangt Ihr auch schon mit dem Methodsystem ?

Browning Fishing Silverlite Feeder & Winterfutter

Kurzklip zur Browning Champions Choice Silverlite Feeder Pro und Winterfutter Dutch Danger Zum Film ->

04.03.2018 Facebook Martin Siwon

Vielen Dank!

Beim Sportfischerverein Bremen-Stuhr e.V. konnten Jens und ich ein besonderes Event genießen.
Wir waren von der überdurchschnittlichen Gastfreundlichkeit sehr angetan und der Ablauf, die Verpflegung sowie die netten Leute waren wirklich sehr gut!
Der Vorstand und die Mitglieder legten sogar noch ein 
paar ''Schippen'' drauf und bedankten sich über diverse Aktionen wie z.B. Zeitungsbeiträge, Danksagungen, Post´s über diverse Social-Media Kanäle und vieles mehr bei uns!

Heute auf der Stippermesse 2018 haben Jens und ich sogar noch Bücher mit Erinnerungsfotos und Texten vom Feederseminar 2017 in Bremen als Erinnerung erhalten.

Die Jungs vom Verein Bremen-Stuhr haben sich wirklich viel Mühe gegeben und uns eine Freude gemacht!

Herzlichen Dank nochmal an euch alle vom Sportfischerverein Bremen-Stuhr e.V.

Gruß, Martin

 

15.02.2018 Facebook Angelshop Waffek Browning Herford

 

Vielen Dank für die vielen Besuche an unseren Browningstand auf der Messe in Unna.

Es hat uns sehr gefreut.

Danke auch an die Berater: Martin, Thorsten, Torsten und Hubert
DANKE

Gruß vom Angelshop Waffek

angelshop-waffek.de

06.02.2018 Facebook Browning Fishing

Das Wetter macht momentan was es will!
Mal Sonne, mal Regen und mal Hagel....

Ich trotzte dem launischen Wetter beim Feedern, hatte Spaß und wurde 
belohnt!
Diesmal nutzte ich die Silverlite Pro Feederrute um an die ''Skimmer'' 
in weiterer Distanz zu kommen.
Ein langer Griff gepaart mit der passenden Aktion, feiner Abstimmung und 
der richtigen Feederspitze verhalf mir meine Zielfische zu fangen.
Ich wünsche euch auch so viel Spaß am Wasser.

Gruß, Martin Siwon
Browning Germany

Feeder & Stppermesse Unna

Auch dieses Jahr ist Browning / Zebco in Kooperation mit dem Angelshop Waffek auf der Stipper & Feedermesse in Unna vertreten ! 
Wir wünschen euch jetzt schon einen schönen Messeaufenthalt. 

22.01.2018 Facebook Browning Fishing

Behalte den Überblick!

Mit der neuen Browning Taschenserie „Xitan Modular“ erweitern wir das Taschenprogramm um kleine Systemtaschen, die sich modular und nach Belieben zusammen einsetzen lassen.
Der Transport von Zubehörteilen, Futterkörben, Schnurspulen und Ähnlichem, lässt sich professionell und leicht bewältigen.

Die Modular Zubehörtasche „M“ und die Modular „Accessory Bag“ haben transparente Deckel, somit ist der Inhalt der Taschen sofort überblickbar.

Die „Modular Kühltasche“ ist stark gepolstert und maximal isoliert. Sensibles Zubehör und Köder können damit sicher und frisch ans Wasser transportiert werden. Die Taschen sind aus abwaschbaren und reißfestem Material.

Die Xitan Modular Taschen lassen sich gut miteinander kombinieren und verhelfen zu mehr Komfort am Wasser.
Die Xitan Modular „L“ mit den kleineren Taschen im Inneren ist mittlerweile mein „ fester Begleiter“ und liegt immer in Griffnähe.

Gruß, Martin Siwon
Browning Germany

17.01.2018 Facebook

Weniger ist mehr … 
gerade im Winter trifft diese Aussage im Bezug zur Futtermenge oft zu.

Ich nutze unter anderen auch im Winter den Windowfeeder in der kleinsten Variante um so nur wenig Futter an den Futterplatz zu bringen. 
Weitwürfe zu meist entfernteren Winterangelplätzen, sind für den Windowfeeder dank seiner ''Speedkorb'' ähnlichen Form kein Problem. Die Kleinstmengen an Futter kommen auch bei stärkeren Würfen am Ziel an.

Das befüllen des Windowfeeders kann prima variiert werden. Der Klassiker ist die Befüllung mit Maden, dabei wird nach dem befüllen das Fenster verschlossen und die Maden etc. verlassen den Korb am Grund.

Der Windowfeeder lässt sich aber auch prima mit geöffneten Fenster angeln!
Die Öffnung wird dann mittels Futter verschlossen. Der Clou dabei ist das der Öffnungspunkt des Futters und somit auch die Freigabe der Köder gesteuert werden kann. 
Eine sehr sinnvolle Eigenschaft die man sich gut für das Technische Feedern zu Nutze machen kann. Der Transport von diversen Ködermaterial wie Hanf, Caster, Maden, Würmer und vieles mehr, ist dabei eine weitere Stärke des Windowfeeders. 
Meiner Meinung nach ein toller Korb für das technische Angeln aber auch genauso gut für den Winter.
Gruß,
Martin

 

27.11.2017 Facebook

Eine Wahnsinns Winterligasession!

 

Bei einen verrückten Wetter mit Regen, Hagel, Sonne im Wechsel sowie 
winterlichen Temperaturen, konnte ich heute die Winterligasession für 
mich entscheiden.
Das Angeln bei den wechselnden Wetter war herausfordernd und interessant.
Durch das ''feine'' anbieten der Method-Montage konnte ich über 20 Kg Fisch
fangen und mache damit in dieser Session die Eins am Karpfenteich 
„DeKool“ in Holland. 

Bei diesem Fang vergisst man glatt das Schlottern! ;-)

Gruß, Martin

#browningfishing
#worldchampionfeeder
#jenskoschnickfeederrod

21.11.2017 Facebook

Spitzen „spitze“ verstaut

Bei der Angelei mit der Feederrute ist eine Auswahl von diversen Feederspitzen sehr wichtig. In der Regel führen wir Feederangler eine Menge Spitzen mit uns, um auf viele Gegebenheiten reagieren zu können. Dafür müssen die sensiblen Spitzen geschützt ans Wasser gelangen! Die meist mitgelieferten Kunststoffröhrchen sind zwar ein Schutz, aber nicht der Perfekte! Das zweite Manko ist die Vielzahl an Röhrchen, die in den Futteralen „umherfliegen“.

Ein sehr gutes und sauber organisiertes System bietet die „Xitan Feeder Tip Bag“. Das System beinhaltet PVC Vierkantrohre, die als Stoßschutz dienen und außen eine hochwertige Tasche, die das Ganze auch noch sehr gut aussehen lässt! So können eine Vielzahl an Spitzen sicher verstaut werden. Für das schnelle Finden der passenden Spitze lassen sich die PVC Tube´s beschriften. Die Maße der Tip Bag: 75cm x 10 cm x 3cm

Für mich ein ideales Transportsystem für meine vielen hochwertigen Spitzen.

Gruß, Martin Siwon

Browning Germany

01.11.2017 Facebook

Aus der modernen Friedfischangelei ist die Kopfrute nicht weg zu denken!
Auch in Deutschland wird die Angelei mit der ''Stange'' noch viel praktiziert. 
Dementsprechend suchen viele Angler nach Kit´s, Ersatzteilen oder Erweiterungsteilen.
Damit zu den Browning- Poles keine Frage offen bleibt, stehen natürlich viele Teamangler und Browning-Händler zur Fragebeantwortung helfend parat. 
Eine klasse Sammlung von Information zu den aktuellen Browning Kopfruten findet ihr aber auch auf der extra ''Browning Poles'' Webseite von Browning.

www.browning-poles.com

#browningfishing
#polefishing
#spherepole
#xitanpole
#kopfrute
#martinsiwon
#xitanz8-2
#zebcoeurope

22.10.2017 Facebook

Winterliga 2 Tour.

Wieder recht erfolgreich ging ein Winterligadurchgang am See für mich aus.

Die Rotaugen beangelte ich auf einen ''Black Monster'' Futterplatz auf ca. 20 Meter Entfernung bei Tageslicht.
Da wir bei diesen Durchgang in die Nacht rein angelten legte ich bereits zu Anfang schon einen weiteren Futterplatz mit einen '' Black Monster'' / Wurmgemisch auf ca. 40 Meter an und lies diesen bis zum Anbruch der Dunkelheit in Ruhe.
Bei Tageslicht fing ich wie geplant gute Rotaugen, sobald es Dunkel wurde fing ich auf dem weiter entfernten Futterplatz die größeren Fische, unterer anderen eine Brasse um die 3 Kilo.
Bei dem verwendeten feinen Winterlichen Vorfach und Haken, verhalf mir die Sphere Rute durch ihre Aktion diesen klasse Fisch ans Ufer zu bekommen.

Was mir aber noch besser als eine gute Platzierung gefällt, ist der Spaß und die nette Atmosphäre mit den anderen Browningjungs am Wasser.
Danke hierfür 
Gruß,
Martin

23.10.2017 Facebook

Eine weitere Session der Winterliga ist geangelt.
Die Jungs vom Browningteam Herford hatten eine nette Angelrunde bei Tag und Nacht.

Erfolgreichste Angler dieser Angeltour:
Martin Siwon und Torsten Frentzel.

 

Nach dem Angeln wurde zusammen gegessen und gefachsimpelt.
Das ist Teamangeln! 

16.10.2017 Facebook

Bei strahlenden Sonnenschein konnten mein Koppelpartner Thorsten und ich, heute ein Feederevent in Paderborn für uns entscheiden.

Das feine Angeln auf Rotaugen und Skimmer war schwierig und technisch anspruchsvoll.
Zum Einsatz kamen unter anderen die Windowfeeder in der neuen kleineren Variante.

Die meisten Skimmer konnten wir mit einen kleinen Würmchen und einen Pinki am feinen Haken fangen.

Gruß, 
Martin

Powered by